Textversion

Sie sind hier: 

>> Startseite 

  |  

Impressum

  |

Karibu

KARIBU heisst "willkommen" auf Suaheli.

KARIBU - ein Ort der Begegnung und des Austausches



Im Interkulturellen Frauentreff KARIBU treffen sich Frauen aus aller Welt. Ihre Lebensgewohnheiten unterscheiden sich von unserem Alltag. Sie suchen für sich, ihre Kinder und ihre Familie nach Wegen, um sich hier im Alltag zurechtzufinden.


Im Interkulturellen Frauentreff KARIBU knüpfen Frauen ihre Beziehungsnetze weiter. Jede hat etwas zu geben und jede kann etwas nehmen. Wir lösen Probleme des Alltags, unterstützen und stärken einander. Wertvolle Freundschaften über kulturelle Grenzen hinweg können entstehen.

Alle Frauen aus der Region sind willkommen. Die Angebote sind gratis oder sehr günstig, meistens braucht es keine Anmeldung.
Die Vorschulkinder werden von Kinderbetreuerinnen im KinderKARIBU betreut.

Der Interkulturelle Frauentreff ist politisch und konfessionell neutral. Der Verein hat eine Leistungsvereinbarung mit den Gemeinden Zollikofen, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl, Moosseedorf und Jegenstorf, der reformierten Kirchgemeinde Zollikofen und die römisch kath. Kirchgemeinde St. Franziskus. Der Treff wird ausserdem von Mitgliedern und Spendern getragen.

KARIBU wird geschätzt

Leben in einem kulturell neuartigen Umfeld ist in jedem Fall schwierig und für Frauen ohne Sprachkenntnisse und aus Familien mit traditionellen Rollenvorstellungen eine ganz besondere Herausforderung. Der Verein Interkultureller Frauentreff KARIBU hilft solchen Frauen, ihre Isolation zu überwenden und ihre Kompetenzen für die Bewältigung des Alltags zu stärken. Damit leistet KARIBU einen ausserordentlich wertvollen Beitrag für die betroffenen Familien und damit auch die Integrationsbemühungen, die im Interesse von uns allen liegen.
Walter Kaelin, Prof. Dr. Universität Bern